Montag, 14. November 2016

Weihnachtskleid sew along 2016

Kommentare:
 

Ich habe in den letzten Jahren, immer sehr interessiert und gespannt den
verfolgt. Noch nie habe ich selber mitgemacht. Aber heuer schließe ich mich an und mache mit.

- Inspiration und Rückblicke auf die Weihnachtsoutfits 2015, 2014, 2013, 2012, 2011
Wenn  ich auf die Weihnachtsabende der letzten Jahre zurückblicke muss ich gestehen wir haben die Etikette ein wenig sausen lassen und tragen zu Weihnachten eigentlich unsere normale Bekleidung mit besonderem Augenmerk auf Bequemlichkeit. Letztes Jahr haben wir Weihnachten nicht selber ausgerichtet sondern waren bei unserer Tochter eingeladen. Zu diesem Anlass hatte ich mein „Kleid für Anlässe“ an. Ein Kaufkleid aus Jersey das ich sonst auch ins Theater trage. Es ist bequem, engt nicht ein und schaut aber trotzdem angezogen aus. Es ist dem Internet häufig gesehen Knotenkleid ähnlich. Ich habe es vor Jahren gekauft ohne es zu suchen oder zu brauchen ich bin darüber gestolpert aber es hat sich zu einem Lieblingskleid entwickelt.
Jetzt ist es schon ein bisserl in die Jahre gekommen und nicht mehr ganz so schön, was liegt jetzt näher als sich dem Weihnachtskleid sew along an zu schließen und mir ein Kleid für alle „Anlässe im Winter“ zu nähen.

Meine Anforderungen an das Kleid sind:
Es soll bequem sein und auch bei längerem Sitzen und gutem Essen nicht einengen
Es soll ein Winterkleid werden aber nicht zu warm. Ich habe mehrere Strickkleider die für Theaterbesuche oder Weihnachtsessen jeder Art viel zu warm sind.
Und ganz wichtig, es soll nicht „über drüber“ werden. Heute wird ja auch im Theater eher Alltagskleidung getragen, das kann man gut finden oder nicht das ist halt so. Ich habe nie einen Anlaß für ein Cocktailkleid. Ich erinnere mich noch an Zeiten als die Dame von Welt, z.B. meine Mutter einen Theaterbesuch im bodenlangen Kleid machte. Das durfte aber kein Ballkleid sein sondern ein Theaterkleid. Ballkleid war schulterfrei oder ärmellos was ein Theaterkleid nicht sein durfte, im Theater als Zuschauerin mussten Schultern und Arme bedeckt sein. Jetzt bin ich ein bischen weit vom Thema abgekommen....

- Perfekt, ich weiß genau was ich nähen will und es ist schon alles da. Schnitt, Stoff, Zubehör.
Schnitt: plane ich aus der Ottobre Herbst/ Winter 5/2016 zu nehmen.




Stoff : das war ein bisschen schwierig weil ich den Originalstoff, hier im Handel nicht bekommen habe. Und ich hätte ihn so gern gehabt. Ich habe mich dann zu einem Kompromiss hinreißen lassen weil ich gerne die Stoffe angreife, eigentlich den lokalen Handel stärke möchte und weil die Zeit auch schon ein bisserl knapp war.

Der Stoff ist eine Mischung aus BW/PA/Viskose/ Lycra

- Oh weh, ich habe noch keine Ahnung und verlasse mich mal auf die Inspiration der Anderen.
Obwohl ich jetzt schon weiß was ich nähen werde bin ich schon gespannt was die anderen nähen. Vielleicht gibt es gleich eine Inspiration für ein weiteres Kleid.

Kommentare:

  1. Ich finde den ausgesuchten Stoff aber auch sehr schön.. ein wenig Schneegestöber :) Ich hoffe das Kleid erfüllt am Ende die Anforderungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider liegt das Foto auf der Seite ( das habe ich jetzt erst gesehen), aber die Idee von Schneegestöber gefällt mir, Danke!

      Löschen
  2. Das Kleid steht auch noch auf meiner Liste, allerdings für den Alltag. Bin gespannt. LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid steht auch auf meiner Liste. Ich habe mir den Originalstoff in grau bei Ottobre gekauft. Der ist wirklich schön. Aber Deine Stoffauswahl finde ich auch klasse. DAs Kleid kann ich mir sehr gut daraus vorstellen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid wird durch den Lycraanteil bestimmt bequem und gemütlich. Der Stoff ist wirklich toll, und gibt das gewisse etwas.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toller Stoff und ich denke, dass er perfekt für diesen Schnitt ist.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch dass der SToff sehr gut zu dem Kleid passt.
    Bin gespannt auf das Ergebnis.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  7. Sehr guter Plan, das müsste zusammen klasse aussehen. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine schöne Wahl. Erfüllt all deine Kriterien. Hast du Mal versucht, den Stoff über Ottobre selbst oder Etsy zu bekommen? Da war ich Mal erfolgreich.

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Dein Schnitt ist aber auch sehr schön-sieht bequem aus, aber trotzdem mit dem Muster was besonderes -da bin ich ja mal sehr gespannt, wenn es fertig ist!
    LG Larissa

    AntwortenLöschen

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff